Organisation

Rechtsform

Die AKZ ist ein Verein im Sinne des ZGB Art 60 ff

Vorstand

Der Vorstand setzt sich aus den 2 Partnerorganisationen zusammen:

  • Arbeitgebervertreter
  • Arbeitnehmervertreter

Aktuell bilden folgende Vertreter den Vorstand:

Präsident Herr Remo Schädler (Arbeitnehmervertreter)
Vizepräsident Herr Carmelo Del Re (Arbeitgebervertreter)
Mitglied Herr Roger Graf (Arbeitgebervertreter)
Mitglied Herr Giuseppe Biacchi (Arbeitgebervertreter)
Mitglied Herr Christian Trunz (Arbeitnehmervertreter)
Mitglied Frau Petra Fembek (Arbeitnehmervertreterin)

Organigramm

Organigramm der AKZ Arbeitskontrollstelle für den Kanton Zürich.pdf [pdf, 168.73 KB]

Personal

Die Geschäftsstelle wird geführt durch: Roger Baumann, Geschäftsführer, er wird durch 2 Mitarbeiterinnen im Sekretariat unterstützt. Die Kontrollen werden durch 1 Kontrolleurin und 3 Kontrolleure erhoben.

Geschichte der AKZ

Die erfolgreiche Geschichte der AKZ beginnt im Jahre 2001 – hier einige Meilensteine:

Wann Was 
01.10.2001 Die BSK wird als einfache Gesellschaft gegründet
Okt 2003 Kanton Zürich (AWA) wird Mitglied der BSK
Jun 2005 Gründung Verein AKZ Arbeitskontrollstelle Kanton Zürich - Ausdehnung der Kontrollen auf alle Wirtschaftszweige
Jan 2006 Einführung Tablett – mit Programm «Baucontrol»
Jan 2008 Einführung Kontrollen BGSA und BUC
2015

Der Verein hat 19 Mitglieder, davon sind 18 Paritätische Berufskommissionen.

Anpassung des Namens: AKZ Arbeitskontrollstelle für den Kanton Zürich

2016 Der Kanton Zürich (AWA) tritt aus dem Verein aus
2018 Neuer Standort (Badenerstrasse 580, 8048 Zürich)
Neuorganisation der AKZ